Sicher im Internet einkaufen
Welcher Internet-Shopper/in Sind Sie
 Kaufe fast ausschlie├člich im Internet
 Beides Internet und lokale Gesch├Ąfte
 Fast ausschlie├člich in lokale Gesch├Ąfte

Sicher und Sorglos im Internet einkaufen

Nicht nur, weil es einfacher und komfortabler ist, im Internet einzukaufen, nutzen immer mehr User die Möglichkeit des Online-Shoppings. Ein weiterer Vorteil ist, Fahr- bzw. Fußwege zu sparen, um bequem die Bestellung zu Hause in Empfang zu nehmen. Paketdienste ermöglichen Packstationen, Postshops, beim Nachbarn usw. das Päckchen auszuliefern, wen Sie als Empfänger nicht Daheim sind.

Kein Getümmel in den Geschäften und Langes anstehen an der Kasse, sondern angenehm vom Sofa aus auswählen und einkaufen. Die Gründe sind vielfältig online einzukaufen. Unser Kaufverhalten hat sich die letzten Jahre, je nach dem beim ein oder anderen mehr oder weniger stark verändert. Neue Arbeitsplätze sind entstanden, zum Leidwesen des ein oder anderen lokalen Geschäftes. Die dadurch entstandenen Verluste können die Händler nur ausgleichen, indem sie ebenfalls einen Online-Shop zu ihrem lokalen Geschäft anbieten.

Leider gibt es beim Online-Handel auch schwarze Schafe, die die Gunst nutzen, um den Käufer zu täuschen oder zu betrügen. Online-Betrüger haben sich schon längst im Internet "etabliert", um ihre Opfer auszunehmen. Profildaten, Passwörter, andere persönliche und interessante Daten werden dabei auch erfasst und zu Geld gemacht.


Online-Shoppen

Böse Überraschungen beim Online-Shoppen vermeiden


Anbieter prüfen

Ein Blick ins Impressum der entsprechen Seite sollte immer zuerst erfolgen. Sind hier alle Angaben vollständig nach dem Telemediengesetz - Pflichtangaben macht das nicht nur einen seriöser Eindruck, im Fall bei Unstimmigkeiten haben Sie auch alle nötigen Daten des Shopbetreibers. Bei einem unvollständigem Impressum, welches eventuell auch noch als Grafik eingebunden ist, sollten Sie den Online-Händler gleich wieder verlassen, egal wie verlockend das Angebot aussieht.

Gütesiegel und Zertifizierungen

Gütesiegel und Zertifizierungen gibt es viele. Wenn irgendein Siegel angegeben wurde, bedeutet das noch lange nicht, das der Online-Shop aller rechtlichen Auflagen erfüllt. Es gibt einige Anbieter, die teilweise ein utopisches Siegel verwenden, um Seriosität zu erzeugen. Eine gute Quelle für empfehlenswerte Siegel finden Sie hier auf Internet-Gütesiegel, ein Projekt der Initiative D21.

Angebotene Ware

Wie ist die angebotene Ware beschrieben? Fehlerhafte oder unvollständige Beschreibungen lassen darauf hinweisen, dass hier kein "Fachmann" seine Ware anbietet. Hilfreich ist auch sich die Mühe zu machen, die Original Beschreibung des Herstellers, mit der Beschreibung des jeweiligen Online-Anbieter zu machen. Sind die Texte zu den Beschreibungen 1 zu 1 übernommen, handelt es sich ebenfalls um einen Online-Händler, der es mit dem Online-Recht nicht so genau nimmt.

Bei Online-Shops mit Bewertungen sollten Sie nicht naiv sein und bei vielen oder nur ausschließlich positiven Bewertungen gleich bestellen. Diese Bewertungen könnten gepuscht sein. In der Regel gibt es Käufer, die auch, was für sich empfundenes Negatives, zu einem guten Produkt finden und es benennen. Hier sollten Sie sich etwas Gespür, für persönlich kommentierte Bewertungen der User, aneignen.


Gesicherte SSL Verbindung

Eine gesicherte SSL (Secure Socket Layer) Verbindung erkennen Sie am vorangestellten "https" vor der eigentlichen Internetadresse. Zum Vergleich, Shop-Profi24 ohne SSL Verbindung würde so aussehen: "http://www.shop-profi.de". Mit gesicherter Verbindung würde Shop-Profi24 so aussehen: "https://www.shop-profi24.de". Bei Online-Shops ohne SSL gesicherte Verbindung sollten Sie nichts bestellen.

Es kann auch vorkommen das Ihr Browser etwas von einem ungültigen SSL-Zertifikat, während Sie die entsprechende Seite aufrufen wollen, meldet. Nehmen Sie diese Verbindung nicht an.


Zusatzkosten prüfen

Preis ist nicht gleich Preis. Beim angepriesenem Produkt muss die Mehrwertsteuer ausgewiesen sein oder mit dem Zusatz, Preis inkl. MwSt/USt versehen sein. Jeder Online-Shop muss seine Zusatzkosten, wie Versandkosten und der darin enthaltenen Mehrwertsteuer vor dem abschließendem Bestellvorgang, kenntlich und getrennt aufführen.

Im Internet bezahlen

Am sichersten ist, wenn der Shop die Zugangsmöglichkeit bietet, per Rechnung zu bezahlen. Tragen Sie niemals Ihre Kreditkarten Daten, außer bei einem sicherem externem E-Payment System, während des Bestellvorgangs ein. Für diejenigen, die oft im Internet einkaufen, würde sich ein PayPal Konto lohnen. Diese Zahlungsmethode ist sicher und wird häufig genutzt.

Online-Händler, die nur gegen Vorkasse die Ware verschicken sollten Sie meiden. Ist etwas zu Ihrer Unzufriedenheit, ist es sehr schwer überwiesenes Geld wieder zurück zu bekommen. Einen ausführlichen Bericht über digitales Bezahlen finden Sie unter:


Verbraucherzentrale -Digitales Bezahlen - so zahlen Sie sicher

Utopische Angebote

Angebote gibt es viele und es lohnt sich dennoch, über Preisvergleichs Seiten wie IDEALO - Deutschlands größter Preisvergleich weitere Preisauskünfte zu holen. Sollten Sie ein Angebot entdecken, welches weit unter den allgemeinen Preisen liegt, sollten Sie das Produkt genau prüfen. Statt Butter gab es Margarine. Produktpiraterie oder No-Name billig importierte Ware, die kaum den erwarteten Qualitätsansprüchen entspricht.

Weitere Tipps

  • Fake-Shops - Es gibt Shopbezeichnungen, die bekannten Shops, auch vom Aussehen, ähnlich sind. Kriminelle stellen solche Fake-Shops, für kurze Zeit gern ins Internet. Bei Zweifel schauen Sie sich die Domain (www.domain.de) und das Impressum genau an. Bei unvollständigen Angaben im Impressum, ohne genauen Hinweis auf den Verkäufer bzw. Unternehmen haben Sie es mit einem unseriösen Anbieter bzw. Fake-Shop zu tun.
  • Öffentliche Computer - Z. B. in einem Internet Kaffee sollten Sie behutsam mit Ihren Internetgeschäften umgehen oder ganz meiden. Vergessen Sie sich auszuloggen, kann über den Cache oder den Browserverlauf, die von Ihnen aufgerufenen Seiten wieder hergestellt werden.
  • Sicherheitssoftware - Zuverlässige Viren- und Malware Scanner sollten immer auf Ihren Internetgeräten aktiviert sein.
  • Zur Auftragsbestätigung - sollten Sie sich bei Unsicherheit zusätzlich einen Screenshot zu Ihrer Bestellung (Taste Alt und Druck) machen. Das im Cache gespeicherte Monitorbild können Sie mit einem Grafik- bzw. Bildbearbeitungsprogramm in eine Datei einfügen und speichern.
  • Newsletter - werden gerne zur Bestellung mit angeboten. Nur wenn Sie wirklich einen Newsletter wollen, sollten Sie diesen annehmen. Ansonsten aufpassen, dass kein voreingestellter Haken im Feld Newsletter ist. Somit vermeiden Sie unerwünschte Spammails.

Fazit - Sicher Einkaufen im Internet

Das Sie Opfer von Online-Kriminellen werden, die Ihre Konten- und Kreditkarten, Zugangsdaten mit Ihrer Pin und andere persönliche Daten wollen, muss nicht sein. Auch das Sie ohne komisches Gefühl beruhigt bestellen können, können Sie mit etwas Achtsamkeit und den genannten Tipps vermeiden. Am besten sind Sie bei den etablierten, bekannten und seriösen Online-Shops dran. Was natürlich nicht heißt, kleinere und neue Shops ganz zu meiden. Machen Sie es sich am besten zur Faustregel, bei neu besuchten Online-Shops, immer zuerst das Impressum zu prüfen.

 
Lob und Kritik:
Pizzaofen

Bin durch Zufall auf diese Seite gekommen. Da ich mich schon seit einiger Zeit f├╝r einen kleinen Pizzaofen interessierte, ohne den Backofen zu ...

... mehr
Rezensionen:
Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit allen Besuchern.
Kunden Rezensionen (20)
 
Wir stellen vor:
ReifenDirekt.de

Reifen f├╝r PKWs und Transporter extrem g├╝nstig. Wir bieten Ihnen Autoreifen ├Ąu├čerst vorteilhaft! Klitzekleine Preise, versandkostenfreie ...

... mehr
Newsletter für:
 Shop-Aktionen
 Produktempfehlungen
 Top-Angebote
 Neuheiten Shoppingtour
 Neuheiten Gutscheine
 Neuheiten Interessantes

E-Mail-Adresse eintragen / austragen

   
 
Besuchen Sie uns auf:
Die gute Tat:
Sternstunden
Seit mehr als 20 Jahren ├╝bernimmt Sternstunden die Verantwortung f├╝r behinderte, kranke und in Not geratene Kinder in Deutschland und weltweit. Schnell und unb├╝rokratisch, reagiert der F├Ârderverein dort wo Not ist.
Weiteres und Spendenlisten