Online Widerrufsrecht und Rückgaberecht | Shop-Profi24
Haben Sie Probleme mit der R├╝ckgabe
 Ja gelgentlich
 Nur selten
 Nein nie

Online Widerrufsrecht und Rückgaberecht

Die Bequemlichkeit des online Handels hat dann ein Ende, wenn die gelieferte Ware nicht in Ordnung ist, den Erwartungen nicht entspricht oder Falsch ist. Auch wenn der ausgezeichnete Preis nicht mit dem in der ausgewiesenen Rechnung übereinstimmt, kann die Ware zurückgeschickt werden. Beim online Shoppen haben Sie nur Bilder zur Ansicht und nicht wie im Ladengeschäft das Produkt in der Hand, was nicht heißt das im Nachhinein das von Hand geprüfte Produkt fehlerhaft sein kann. Im lokalen Geschäft wird vieles auf Kulanz zurückgenommen, wobei viele Kunden nicht wissen dass das örtliche Geschäft bei Beanstandung verpflichtet ist die Ware zurückzunehmen.

Beim Onlineshop, auch telefonisch bestellte Ware, weil nur ein oder mehr Bilder des Produktes zur Verfügung stehen und nicht von Hand geprüft, oder wie bei Kleidung probiert werden kann, gilt ein generelles Rückgaberecht, welches ohne Angaben von Gründen gewährleistet wird. Zu beachten ist, dass die Ware wie im Ladengeschäft zu prüfen ist und nicht so behandelt wird, als würde sie dem Käufer schon gehören.


Rückgaberecht seit 2014

Innerhalb von 14 Tagen kann die Ware ohne Angaben von Gründen zurückgeschickt werden. Dieses Widerrufsrecht gilt für alle im Internet bestellten Produkte. Ausgenommen davon sind Lebensmittel, individuelle, nach Kundenwunsch hergestellte Produkte, Downloads, Zeitungen und Zeitschriften.

Widerrufsbelehrung

Das 14-tägige Rückgaberecht gilt ab erhalt der bestellten Ware und nicht seit der aufgegebenen Bestellung, sofern der Händler den Kunden in Textform über sein Widerrufsrecht informiert hat. Ist dies nicht der Fall gilt das Rückgaberecht unbegrenzt. In der Widerrufsbelehrung muss auch geklärt sein, wann das Rückgaberecht, z. B. bei Wertminderung ohne Erstattung des bezahlten Betrages erlischt.

Schriftlicher Widerruf

Ohne Angaben von Gründen die Ware zurückschicken bedeutet nicht, dass es kommentarlos ohne Schriftform erfolgt. Die schriftliche Form kann im einfachen Fall formlos erfolgen. Angegeben sollten in dem Schreiben, welches in dem zurück gesendeten Paket beigelegt wird, zumindest die Bestelldaten wie Kundennummer, Bestellnummer und das Datum. Eine Begründung, weshalb die Ware zurück geschickt wird, ist nicht notwendig. Hier ist eine Vorlage zum "Widerruf eines Kaufvertrages", die Sie benutzen können.

Kosten der Rückgabe

Bei einem Warenwert unter 40,-- Euro, einschließlich MwSt ohne Versandkosten, tragen Sie die Rückgabekosten. Wobei viele Online-Händler einen kostenlosen Rückversand mit einem Retourschein anbieten. Ab 40,-- Euro übernimmt der Online-Händler die Rückgabekosten, sofern der Kunde darauf hingewiesen wurde. Es ist also nicht mehr eine generelle Regelung, dass der Händler ab einem Warenwert von 40,-- Euro die Rückversandkosten übernehmen muss. Anders sieht es bei beschädigter oder falscher Ware aus. Hier muss der Händler die Rückgabekosten übernehmen. Vorsicht ist bei den Konfektionsgrößen von Kleidung geboten. Da die Konfektionsgrößen nicht einheitlich geregelt sind und variieren können, kann hier kein Anspruch auf Erstattung der Rückgabekosten gestellt werden.

Was nicht zulässig ist:


  • Bearbeitungsgebühren für einen Widerruf
  • Rückgabe nur in unbeschädigter Originalverpackung

Gewährleistung und Garantie

Gewährleistung und Garantie sind nicht, wie gern verwechselt wird, das Gleiche.

  • Die Gewährleistung ist gesetzlich geregelt und kann durch Allgemeine Geschäftsbedingungen nicht beeinflusst werden. Die Gewährleistung gilt für 24 Monate bei Schäden, die von Beginn an die Ware hatte. In den ersten 6 Monaten kann die Ware ohne Probleme beim Händler reklamiert werden. Nach 6 Monaten muss der Käufer den Schaden beweisen können.
  • Die Garantie ist eine freiwillige Leistung des Händlers, wobei die gesetzliche Gewährleistung immer bestehen bleibt.

Fazit - Rückgabe- und Widerrufsrecht

Wer Waren im Internet bestellt, muss keine Abstriche beim Rückgaberecht machen. Auch bei Schnäppchen, Angeboten und Aktionen, wenn diese nicht halten was sie versprechen greift das Widerrufsrecht. Um keine bösen Überraschungen, zumindest bei unbekannten Onlineshops, zu erleben, schauen Sie zuerst, ob das Impressum laut Telemediengesetz - Pflichtangaben vollständig ausgefüllt ist. Des Weiteren muss eine Widerrufsbelehrung auf der Shopseite leicht zu finden sein.
 
Lob und Kritik:
Medion TV

Das mit dem Gewinnspiel ist ja Klasse. Auch wenn nicht gewinne, den 10 Euro Gutschein f├╝r Amazon kann ich gut gebrauchen. ...

... mehr
Rezensionen:
Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit allen Besuchern.
Kunden Rezensionen (19)
 
Wir stellen vor:
DISPLAYSALES - der Spezialist f├╝r Werbeaufsteller

Wir sind Ihr kompetenter Partner rund um das Thema Verkaufsf├Ârderung, visuelle Kommunikation. Verkaufsf├Ârderung am POS ist unser Spezialgebiet. Wir ...

... mehr
Newsletter für:
 Shop Aktionen
 Produktempfehlungen
 Top-Angebote
 Neuheiten Shopping-Tour
 Neuheiten Gutscheine
 Neuheiten Interessantes

E-Mail-Adresse eintragen / austragen

   
 
Besuchen Sie uns auf:
Die gute Tat:
Ärzte ohne Grenzen
In L├Ąndern, in denen durch Konflikte, Epidemien oder nat├╝rliche Katastrophen das ├ťberleben von Menschen gef├Ąhrdet ist hilft "├ärzte ohne Grenzen". Auch sorgen Sie f├╝r Nahrungsmittel, Trinkwasser, Unterk├╝nfte und Hilfsmittel.
Weiteres und Spendenlisten