Sicher bezahlen im Internet

Sicher bezahlen im Internet

Anschauen, auswählen, in den Warenkorb und am Schluss zur Kasse. Alles ist in Online-Shops mit ein paar Klicks möglich. Auch der Bezahlvorgang z. B. über ein externes E-Payment System geht viel schneller als an einer Ladenkasse. Das Bezahlen wird für den Kunden im Netz einfach, schnell und bequem gemacht.

Sicher wird sich jeder von uns, bei den Auswahlmöglichkeit des Bezahlens im Internet, Gedanken machen. Es ist unter anderem wichtig zu wissen, welche Vor- und Nachteile die jeweiligen Zahlungsmethoden haben. Vor allem eines sollte das Bezahlen sein,
 sicher für Sie als Kunde. Nicht alle Zahlungsmethoden im Internet sind zu empfehlen.

Schwarze Schafe gibt es überall, sowohl unter den Online-Händler wie auch unter den Käufern. Der Online-Händler will für seine gelieferte Ware oder Dienstleistung sein Geld sicher erhalten. Der Kunde will seine Ware im ordnungsgemäßen Zustand erhalten und im Fall einer Reklamation die Ware zurückschicken und sein Geld zurück erstattet bekommen.

Doch wie bezahle ich nun im Internet? Wir wollen zu den sicheren Möglichkeiten zudem die verschiedenen Bezahlmöglichkeiten vorstellen.


Zahlungsmöglichkeiten im Internet
Welche Zahlungsmethode bevorzugen Sie?
 Kauf auf Rechnung
 Lastschriftverfahren
 Online-Zahlungsservice wie z. B. PayPal
 Kreditkarte
 E-Payment System
 Kauf per Nachnahme

Die Zahlungsmöglichkeiten im Internet


Kauf auf Rechnung

Für Sie als Kunde ist Kauf auf Rechnung die sicherste Möglichkeit Ihre Bestellung zu bezahlen. Sie bekommen die Ware geschickt und haben Zeit sich das Produkt anzuschauen, zu kontrollieren und wenn es um technische Produkte geht, diese auch auf die Funktionalität zu prüfen. Erst dann überweisen Sie den Betrag, ohne sensible Kontodaten dem Online-Händler preisgeben zu müssen. Falls etwas nicht in Ordnung ist, können Sie die Ware zurückschicken, haben Ihr Geld noch und müssen sich nicht um die Rückerstattung kümmern.

Es gibt einige Online-Shops die Kauf auf Rechnung anbieten. In der Regel können sich das nur die großen Online-Shops leisten, die Zeit und Kosten aufwenden können, nicht bezahlte Ware einzuklagen. Für kleinere Shops ist Kauf auf Rechnung ein Risiko, weil sie es sich kaum leisten können, offene Rechnungen einzuklagen. Die fehlende Option "Kauf auf Rechnung" bedeutet jedoch nicht, dass der Onlineshop dadurch einen schlechteren Service hat oder weniger seriös ist.


Zahlung per Lastschrift

Auch Bezahlen per Lastschrift ist für Sie als Kunde sicher und hat den Vorteil, dass bei Reklamation, wie falsch oder fehlerhaft gelieferte Ware, Sie Ihr Geld innerhalb von sechs Wochen, ohne Angaben von Gründen, kostenlos zurückbuchen lassen können. Das Erteilen eines Lastschriftverfahrens ist einfach, womit Sie dem Online-Händler die Genehmigung erteilen den Rechnungsbetrag von Ihrem Konto abbuchen zu lassen. Das Kontrollieren der Kontoauszüge ist selbstredend, ob auch ordnungsgemäß wie vereinbart abgebucht wurde.

Der Online-Händler hat dabei das gleiche Risiko wie beim "Kauf auf Rechnung". Die Bank kann z. B. den Betrag aus Bonitätsgründen des Kunden nicht überweisen, wodurch das Lastschriftverfahren leicht missbraucht werden kann. Stornogebühren hat dabei der Onlinehändler, und nicht der Käufer zu tragen.


Rechnungskauf über Drittanbieter

Drittanbieter sind für Online-Händler und Kunden profitabel und sicher. Der Rechnungsbetrag wird nach Erhalt der Ware nicht an den Händler, sondern an den Drittanbieter überwiesen. Zahlt ein Kunde, aus welch Gründen auch immer, nicht, bekommt er den Betrag vom Drittanbieter. Der Händler bezahlt die Gebühren für den Dienst. Bei Reklamation und Gewährleistung bleibt weiterhin der Online-Shop Ihr Ansprechpartner.

Vorsicht ist bei Mobilfunkanbieter geboten. Diese verstecken gerne die Gebühren der Drittanbieter auf den Rechnungen. Finden Sie z. B. eine Position, die sich Mehrwertdienst oder Fremdanbieter nennt und angeblich Klingeltonabos, Filmdownloads, Chatnachrichten usw. berechnet, oder nicht genau zu erkennen ist,was für eine Leistung berechnet wurde, erkundigen Sie sich genau, was das für Kosten sind. In der Regel müssen Sie diese Kosten nicht bezahlen und sollten es reklamieren. Einen ausführlichen Artikel finden Sie auf der Website der Anwaltskanzlei Hollweck - Drittanbieter auf der Mobilfunkrechnung.

Hier finden Sie einen
Vergleich und Überblick der Zahlungsanbieter und wie diese funktionieren.

Online-Zahlungsservice

PayPal kennt (fast) jeder, Giropay bietet den gleichen Service. PayPal hat sich bei Käufern und Online-Händler durchgesetzt, da es für den Käufer auch einen Käuferschutz gibt. Kommt keine oder falsche Ware, können Sie dies PayPal mitteilen. PayPal prüft den Fall, und wenn die Reklamation berechtigt ist, bekommen Sie Ihr Geld zurück.

Damit Sie diesen Online-Zahlungsservice nutzen können, müssen Sie dort ein Konto anlegen. Auf dieses Konto überweisen Sie einen Betrag, um bei Bestellungen sofort bezahlen zu können. Ihre Bankdaten werden bei Zahlung dadurch nicht preisgegeben. Der zu zahlende Betrag wird gleich beim Händler gutgeschrieben und Sie bekommen Ihre Ware dadurch schneller.


Bequem und schnell bezahlen im Internet

Bequemes und Schnelles bezahlen im Internet


Kauf auf Vorkasse

Schnell und bequem bei der Bestellung die Kreditkarte gezückt und die Kreditkartendaten eingeben oder das sichere externes E-Payment System nutzen. Eines haben die schnellen Zahlmethoden gemeinsam, es ist Kauf auf Vorkasse und für den Händler am Sichersten. Dadurch bieten einige Online-Händler Skonto bei Vorkasse an.

Sie haben allerdings keine Garantie, ob die bestellte Ware ordnungsgemäß ankommt und bei Reklamation Ihr Geld zurück erstattet wird. Kauf auf Vorkasse sollten Sie nur bei bekannten seriösen Online-Shops tätigen. Weitere Informationen dazu gibt es unter
"Sicher online Shoppen".

Bezahlen mit Kreditkarte

Wenn Sie schnell bezahlen wollen, benutzen Sie besser das E-Payment System. Mit Kreditkarte übermitteln Sie zudem sensible Kreditkartendaten. Haben Betrüger diese Daten, können Sie Ihre Kreditkarte so lange benutzen, bis es Ihnen auffällt, oder das Konto inklusive Überziehungsrahmen leer geräumt ist. Kreditkarten Betrüger kommen zudem über Fakeseiten bzw. Fakeshops, was gefälschte Webseiten sind, die extra dafür gemacht wurden damit User darauf hereinfallen. Sie benutzen dabei Shop Bezeichnungen, leicht geändert, von bekannten Shops.

Bei einigen Banken haben Sie die Möglichkeit, in einem Zeitraum von sechs Wochen, Beträge zurückbuchen zu lassen. Am besten Sie informieren sich bei Ihrer Bank oder Kreditkartenunternehmen schon vor dem Beantragen der Kreditkarte über die Möglichkeit für das Rückbuchungsrecht.


Kauf per Nachnahme

Kauf per Nachnahme

Kauf auf Nachnahme ist eine Gewissensentscheidung und weniger zu empfehlen. Es wird fast nur noch von Privatverkäufer, oder kleinen Onlinehändler, die z. B. über eBay ihre Waren verkaufen angewendet. Ein entscheidender Nachteil sind die hohen Nachnahmegebühren die anfallen. Um die gelieferte Ware zu prüfen haben Sie keine Zeit. Der Zusteller wird höchsten für die Zeit zum Paket öffnen, um zu sehen, ob der Inhalt komplett ist, dableiben. Stellen Sie später Fehler fest, kann es zu Problemen bei der Reklamation und Rückerstattung des bezahlen Preises kommen. Auch der Händler hat bei Kauf auf Nachnahme seine Risiken. Wird das Paket nicht angenommen, bleibt er auf seinen Nachnahmegebühren sitzen.

Versuchen Sie mit dem Händler einen Kauf über PayPal zu vereinbaren. Die meisten Händler sollten ein PayPal Konto haben, auch wenn Sie dies nicht erwähnen.


Fazit - Bezahlen im Internet

Zuerst sollte, wenn es ein Onlineshop bzw. Onlinehändler ist, den Sie noch nicht kennen, auf Seriosität geprüft werden, wie unter "Sicher online Shoppen" beschrieben ist. Bei Zweifel kaufen Sie Ihr Produkt woanders. Wenn Sie ein gutes Gefühl haben, schauen Sie sich die angebotenen Zahlmöglichkeiten an und entscheiden, welche die Beste für Sie ist.

Lieber etwas auf das bestellte Produkt warten, um bei Reklamation auf der sicheren Seite zu sein.
 
Lob und Kritik:
Shopempfehlung

Ich vermisse Ihre interessanten Shop und Produktempfehlung. Kann es sein Sie haben das eingestellt? Es kommen auch keine Newsletter. ...

... mehr
Rezensionen:
Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit allen Besuchern.
Kunden Rezensionen (20)
 
Wir stellen vor:
fotokasten

Fotobuch, Fotokalender, Fotoleinwand g├╝nstig bestellen bei fotokasten. Fotogeschenke kaufen in Premium Qualit├Ąt beim Testsieger. ...

... mehr
Newsletter für:
 Shop-Aktionen
 Produktempfehlungen
 Top-Angebote
 Neuheiten Shoppingtour
 Neuheiten Gutscheine
 Neuheiten Interessantes

E-Mail-Adresse eintragen / austragen

   
 
Besuchen Sie uns auf:
Die gute Tat:
Ärzte ohne Grenzen
In L├Ąndern, in denen durch Konflikte, Epidemien oder nat├╝rliche Katastrophen das ├ťberleben von Menschen gef├Ąhrdet ist hilft "├ärzte ohne Grenzen". Auch sorgen Sie f├╝r Nahrungsmittel, Trinkwasser, Unterk├╝nfte und Hilfsmittel.
Weiteres und Spendenlisten