Rucksack Ratgeber
Was benutzen Sie im Alltag lieber?
 Eine Umh채ngetasche
 Einen Rucksack

Rucksack Ratgeber für Ihren Tragekomfort

Längst ist der Rucksack kein Relikt mehr, der nur von Bergsteiger benutzt wird. Der Rucksack hat sich in der Gesellschaft, dank seines Tragekomforts, in vielen Bereichen durchgesetzt. Rucksäcke verdrängten Taschen, Aktenkoffer, Umhängetaschen und andere Transport Utensilien, die mit der Hand getragen wurden. Der Vorteil eines Rucksackes ist das bequeme und körperschonende Tragen.

Selbst der Kinder Schulranzen wurde durch kindgerechte Rucksäcke ersetzt. Damen tragen nicht selten zu ihrer Handtasche einen Shoppingrucksack, um sich das Lästige tragen von Einkaufstaschen zu sparen, was zusätzlich umweltschonend ist. Die Satteltasche am Fahrrad sieht man nur noch selten, da diese mit dem Fahrrad verbunden ist und das Tragen von Hand umständlich ist.

Um den körperschonenden Tragekomfort aufrechtzuerhalten, sollte das Produkt gewissenhaft ausgewählt werden. Mit dem falschen bzw. falsch eingestellten Rucksack können zum unbequemen, teils scherzhaften Tragen auch gesundheitliche Probleme am Rücken entstehen.


Buchtipp:
Traumtreks Europa
Rucksack packen

Rucksack richtig und körperschonend packen

Wie viel muss gepackt werden, wie lange sind Sie unterwegs mit Ihrem Rucksack. Bis zu 25 % Ihres Körpergewichtes können Sie mit einem Rucksack leicht und bequem bewältigen. Werden es mehr Kilos, wie z. B. bei Alpinisten, Outdoor oder Trackingreisen, muss der Rucksack perfekt zum Körper passen und nach System bepackt werden.

  • Nicht zuviel packen - Weniger ist nicht nur mehr, Sie sind auch leichter und freier damit unterwegs. Nicht lange überlegen ob und was man mitnehmen möchte, nur das Nötigste packen. Ihr Rücken wird es Ihnen danken. Mikrofaser Handtücher und Kleidung sind leichter als normale Handtücher und Kleidung. Thermoflaschen und Trinkflaschen aus Alu sind nicht nur umweltschonend, zudem auch stabil und leicht, halten den Inhalt lange heiß oder kühl. Statt Bücher ein E-Book. Die Liste mit den Beispielen zum Gewicht verschiedener Materialen lässt sich erweitern.
  • Schweres Gepäck nicht ganz unten packen, sondern in die obere Hälfte des Rucksackes, damit diese eng am Körper liegen. Dies bringt nicht nur mehr Tragekomfort, da der Rucksack beim Gehen weniger wackelt oder gar in Schieflage gerät, was äußerst ungünstig ist. Somit wird damit das Gewicht auf die Hüften verlagert.
  • Hohlräume nutzen - Mit gerollten Kleidungstücken lassen sich Hohlräume besser nutzen als mit gewohnt gefalteter Kleidung. Zudem können gerollte Kleidungstücke so positioniert werden, damit diese am Rücken anliegen, wodurch vermieden wird, dass sperrige Gegenstände eventuell in den Rücken drücken können. In Schuhe können Socken oder andere kleine Gegenstände gepackt werden.
  • Außen- und extra Taschen oder Befestigungslaschen wie z. B. Boden oder Deckeltasche nutzen. Bei den Außentaschen und Befestigungslaschen auf gleichmäßige Gewichtsverteilung achten. Wertgegenstände wie Geldbörse, Autoschlüssel oder Ausweis nicht gerade in den Außentaschen aufbewahren. Sollten Sie Ihren Rucksack einmal unbeaufsichtigt stehen lassen, oder z. B. in einer Warteschlange stehen, können Diebe in die Außentaschen schauen bzw. greifen, ohne das Sie es merken.
  • Packbeutel sind nicht nur wegen der Ordnung bestens geeignet, zudem können diese optimal im Rucksack positioniert werden, was sich ebenfalls positiv auf den Tragekomfort auswirkt.

Möglichkeiten zum Einstellen des Rucksackes

Bei den größeren Modellen die mehr Volumen haben sollten genügend Einstellmöglichkeiten nicht fehlen, damit sich der Rucksack perfekt am Körper anpasst.

  • Lastriemen sollten einstellbar sein, um den Rucksack auf der richtigen Höhe am Rücken zu tragen.
  • Brustgurt um die Last gut und eng am Rücken zu halten.
  • Hüftgurt um die Last, die den Schwerpunkt ausmacht, gut und eng an den Hüften zu halten, was zusätzlich auch eine Schieflage beim Tragen des Rucksackes vermeidet.

Fazit Rucksack

Je mehr Sie mitnehmen möchten, desto größer und schwerer wird der Rucksack. Umso wichtiger wird der Tragekomfort um einen ergonomisch, am Rücken perfekt angepassten, Rucksack zu tragen. Es empfiehlt sich auch bei kleineren Rucksäcke, die für den Alltag benutzt werden, auf Qualität und Tragekomfort zu achten.

 
Lob und Kritik:
Pizzaofen

Bin durch Zufall auf diese Seite gekommen. Da ich mich schon seit einiger Zeit f체r einen kleinen Pizzaofen interessierte, ohne den Backofen zu ...

... mehr
Rezensionen:
Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit allen Besuchern.
Kunden Rezensionen (20)
 
Wir stellen vor:
Erwin M체ller

Mit Heimtextilien von Erwin M체ller wird Ihr Heim zur Wohlf체hloase. Gem체tlichkeit f체r ihr Zuhause: Bestellen Sie Bettw채sche und Co. bequem ...

... mehr
Newsletter für:
 Shop-Aktionen
 Produktempfehlungen
 Top-Angebote
 Neuheiten Shoppingtour
 Neuheiten Gutscheine
 Neuheiten Interessantes

E-Mail-Adresse eintragen / austragen

   
 
Besuchen Sie uns auf:
Die gute Tat:
횆rzte ohne Grenzen
In L채ndern, in denen durch Konflikte, Epidemien oder nat체rliche Katastrophen das 횥berleben von Menschen gef채hrdet ist hilft "횆rzte ohne Grenzen". Auch sorgen Sie f체r Nahrungsmittel, Trinkwasser, Unterk체nfte und Hilfsmittel.
Weiteres und Spendenlisten